Architekten Bökamp

Architektur: Folge 1 – das Grundstück

Architektur fängt beim Grundstück an

»Ihre Suchanfrage hat ergeben, dass ein Architekturbüro Ihnen helfen kann.« – Für die meisten Menschen bedeutet das Hilfe von einer Seite, von der sie sie nicht erwartet hätten. Sie suchen ein Grundstück, planen einen Neubau, einen Umbau oder eine Sanierung und statt ihre Angelegenheiten vertrauensvoll in die Hände der Architekten Bökamp zu legen, halsen sie sich selbst die Aufgaben auf, für die sich die ArchitektInnen in jahrelanger Arbeit qualifiziert haben. Dabei könnten sie Zeit, Geld und Nerven sparen, wenn sie nur wüssten, dass eigentlich alles so einfach sein könnte. Denn Architekturbüros wie die Architekten Bökamp sind genau dafür da: ein Bauvorhaben exakt nach den Wünschen des Bauherrn mit minimalem Aufwand und maximaler Ersparnis umzusetzen. Ein eigens zu diesem Zweck produzierter Film soll dazu beitragen, dieses bestgehütete Geheimnis der Baubranche aufzudecken.

Dafür wollten wir als allererstes die Architekten Bökamp so sympathisch rüberkommen lassen, wie sie tatsächlich sind – mit dem Ziel, die Anzahl der Follower in den sozialen Netzwerken zu erhöhen und den Traffic auf der Website unseres Kunden spürbar zu steigern, sodass dieser durch die damit verbundene größere Reichweite in der Folge vermehrt Anfragen und Aufträge würde generieren können.

So zeigt der Film auf unterhaltsame Weise, unter Zuhilfenahme einfacher Strichzeichnungen und Dialoge – reduziert, spontan und plakativ –, die reibungslose Abwicklung eines komplexen Vorgangs: die Grundstückssuche, von der viele Menschen nicht wissen, dass sie zu den Kernkompetenzen eines Architekturbüros gehört. Indem er also bestehendes Unwissen – Grundstückssuche hat mit Architekten nichts zu tun – aus der Welt schafft, ist der knapp 90-sekündige Film die erste Folge einer möglichen Serie, mit der Grundstücksbesitzer und Bauherrn über die Vorteile und Möglichkeiten aufgeklärt werden sollen, die sich ihnen durch die Zusammenarbeit mit den Architekten Bökamp eröffnen. Denn die Grundstückssuche ist nicht die einzige Wissenslücke in Bezug auf ArchitektInnen – es gibt weitere Vorurteile und Bedenken, die es abzubauen und zu zerstreuen gilt und denen einen Film zu widmen sich lohnen würde. Dabei ist es doch eigentlich so einfach: »Sie packen Ihre Kartons, wir kümmern uns um den Rest.«

Noch Fragen?

Tobias Stracke

+49 521 98640911

tobias@meier-stracke.de